Kirchenchor

Jubiläumskonzert: Requiem von Gabriel Fauré und Te Deum von Dvorak, zusammen mit der Kantorei-Töss.

 

DANKE! Allen, die unser Jubiläumskonzert zu einem unvergesslichen Erlebnis werden liessen. Insbesondere den vielen stillen Helferinnen und Helfern im Hintergrund. All Ihr Mitwirkenden habt unsere Chortradition würdig fortgesetzt!

Mit einem frohen Gruss, Johann.

                               °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

60 Sängerinnen und Sänger singen im Kirchenchor St. Peter und Paul. Schwerpunkt unserer Arbeit ist die klassische Sakralliteratur.

Aufgeführt haben wir u.a. Beethovens C-dur Messe, Schuberts As-dur Messe, Haydns Nelsonmesse. Auch geistliche Werke aus der Popularmusik stehen auf unserem Programm (Misa Criolla von Ramirez, Mass von Dobrogosz, Tangomesse von Palmeri), sowie zeitgenössische wie John Rutters Mass of the children.

Das Erarbeiten anspruchsvoller Chorwerke, die bewusste Auseinandersetzung mit der eigenen Stimme spielen eine zentrale Rolle.

Proben: Freitag 20.00–22.00 Uhr, Pfarreiheim St. Peter und Paul.

                               °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

New York - Carnegie Hall - Januar 2018

Der Chor war in New York. Hier die wichtige Links an einem Ort. Danke Röbi!

In neuem Pfabü Nr. 130 ist ein Artikel über unsere Reise. Sie können das aktuelle Pfabü hier gemütlich durchblättern.

In der Galerie sind zwei neue Alben aus unserer NYC-Reise. Hier zum anklicken NYC Reise 1 und NYC Reise 2.

                               °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Samstag, 25. November war unser Jubiläumskonzert: Requiem von Gabriel Fauré und Te Deum von Dvorak, zusammen mit der Kantorei-Töss. Video zum Jubiläumskonzert und Pfabü dazu.

Bild unten: Agnes (links, Jg. 1892) und Johann (rechts, Jg. 1892) bei Ihrem Besuch des Jubiläums-Umtrunks.

Agnes (links, Jg. 1892) und Johann (rechts, Jg. 1892) bei Ihrem Besuch des Jubiläums-Umtrunks