Pfarrei St. Peter und Paul Winterthur

Sie befinden sich hier:

Pfarreigeschichte

Die Pfarreigeschichte beginnt im Jahr 1813.
Die Informationen dazu wurden von Otto Dudle zusammengestellt.

Quellen:

  • Hundert Jahre Katholisch-Winterthur 1862-1962: Gedenkschrift zum Hundertjahrjubiläum der Katholischen Kirchgemeinde Winterthur. Zusammengestellt von Jakob Hubert Burkhart, Pfarrer. Winterthur: Konkordia, 1962. 75 S.
  • 75 Jahre katholische Pfarrei und Katholische Kirchgemeinde Winterthur 1862-1937. Im Auftrag der Kirchenpflege herausgegeben von Anton Mächler, Pfarrer. Winterthur: Konkordia, 1937. 104 S.
  • Kirche St. Peter und Paul, Winterthur: Restaurierung 1983/84. Herausgegeben von der Katholischen Kirchgemeinde Winterthur. Winterthur: Konkordia, 1984. 16 S.