HGU Dankgottesdienst

26.05.2019

Am Sonntag, 26. Mai haben unsere Erstklässlerinnen und Erstklässler den Abschluss vom HGU gefeiert. Zusammen mit einer Schar bunter Raben und dem Paradiesvogel stand die Freude am Leben im Zentrum. Es hat den Paradiesvogel gebraucht, der vom Himmel gefallen ist, um die schwarze, gelangweilte und unmotivierte Rabenschar zu bewegen. Die Botschaft des Paradiesvogels an die Raben war: „Das Leben ist toll. Aber nur wenn man es selber toll macht. Man kann nicht einfach nur warten und hoffen, dass etwas passiert. Man muss sein Glück selber in die Krallen nehmen!“ Diese Botschaft und auch die Freude am Leben und besonders die Ermunterung dazu, auch wenn uns im Moment nicht danach zumute ist, wurde im Gottesdienst spürbar. Das Highlight war aber der mit den HGU-Kindern eingeübte Rabenrap, der von alle Gottesdienstbesuchern «mitgerappt» wurde. Vielen herzlichen Dank an alle, welche zu diesem farbenfrohen, fröhlichen und stimmigen Gottesdienst beigetragen haben.