Eltern-Kind-Feier

findet am Sonntag, den 07.03.2021, mit Anmeldung statt. Anmeldung bis Freitag bei Michael Kolditz 052 269 03 76.

Herzlich willkommen


Wir freuen uns, dass Sie auf unserer Homepage vorbeischauen.

Mit dem Aschermittwoch und dem neuen Hungertuch im Altarraum beginnt die 40tägig Fastenzeit. Eine Zeit, der inneren Besinnung. In dieser Zeit bieten wir traditionell unsere Fastenpredigtreihe an. In diesem Jahr lautet das Motto dieser Reihe: „Das Evangelium tut den Menschen gut“. Die Texte werden von dem jeweiligen Prediger selber ausgesucht. Wir laden sie ein, sich auf eine spannende Reihe einzulassen.
1. Fastenwochenende, 20/21.02. – Predigt: Pfarrer Stefan Staubli
2. Fastenwochenende, 27/28.02. – Predigt: Pastoralassistent Michael Kolditz
3. Fastenwochenende, 06/07.03. – Predigt: Pfarrer Hugo Gehring
4. Fastenwochenende, 13/14.03. – Predigt: Pater Salu Mathew
5. Fastenwochenende, 20/21.03. – Predigt: em. Generalvikar Josef Annen

Der Suppenzmittag findet in diesem Jahr nicht statt. Sie haben die Möglichkeit nach den Gottesdiensten am 3. Fastensonntag eine „Take-Away“-Suppe mitzunehmen.

Online Gottesdienste
Weiterhin werden wir jeden Sonntag den 09.30 Uhr Gottesdienst über unsere Homepage für eine Woche online zur Verfügung stellen. Klicken Sie einfach auf „Online Gottesdienst“. Dort finden Sie eine Liste mit den Online Gottesdiensten und auch den geplanten Gottesdiensten, die wir online stellen.

Auflagen
Auf Grund der aktuellen Bestimmungen vom BAG dürfen max. 50 Personen pro Gottesdienst teilnehmen. Wir übertragen am Sonntag-Morgen beide Gottesdienste in den Saal, in dem nochmals 50 Personen Platz finden können.  Dort wird natürlich auch die Kommunion ausgeteilt. Es gilt generell in allen Gebäuden der Pfarrei eine Maskenpflicht.

Mit freundlichen Grüssen
Das Pfarreiteam St. Peter und Paul

 

Sie finden uns auf Instagram unter: stpeterundpaul_winterthur

Spiritueller Impuls

Gott, wir kommen so, wie wir sind.
Mach unser Denken frei, damit wir zu dir beten können;
mach unsere Hände und Füsse rein, damit wir dir dienen können;
und öffne unsere Herzen, damit wir dich vollkommen lieben und loben können.

Lasst euch waschen in Gottes unendlich strömendem Ozean der Gnade.
Sonnt euch im strahlenden Licht der Liebe Christi.
Lasst euch umarmen vom Heiligen Geist
mit den kühlenden Passatwinden der Verwandlung und des Neubeginns.

Weltgebetstag der Frauen, 5. März