Herzlich willkommen

Ganz herzlich begrüssen wir Sie auf unserer Homepage.

Von Aschermittwoch an steht bei uns in der Kirche vor dem Marienaltar eine kleine Klagemauer. Hier können Sie belastende Momente in Stichworten, als Gebet o.ä. niederschreiben und in den bereitstehenden Briefkasten legen. All ihre Anliegen werden dann im Osterfeuer verbrannt. So möchten wir den Neuanfang symbolisieren. Wir freuen uns, wenn Sie das Angebot nutzen.

Aschermittwoch findet um 8.30 Uhr und um 19.30 jeweils eine Eucharistiefeier mit Aschekreuzausteilung statt.

Fastenpredigtreihe

„Macht euch die Erde untertan!“ – So lautet das Thema unser dies jährigen Fastenpredigtreihe. Auf Basis dieses Zitates aus dem 1. Buch Moses (Genesis) möchten wir an den fünf Fastensonntagen den Umweltschutz und den Klimawandeln aus verschiedenen Perspektiven beleuchten.

1. Fastenwochenende: 29.02.2020 / 01.03.2020: Der Mensch – Krone oder Fluch der Schöpfung?

Prediger Hugo Gehring, Pfarrer

2. Fastenwochenende: 07.03.2020 / 08.03.2020: Zu spät? Die Enzyklika „Laudato si“ vom Papst Franziskus

Prediger: Josef Annen, Generalvikar

Am Sonntag, den 08.03.2020 – 11.00 Uhr – Eltern-Kind-Feier
Am Sonntag, den 08.03.2020 findet um 12.15 Uhr der traditionelle Suppenzmittag im Pfarreiheim statt

3. Fastenwochenende: 14.03.2020 / 15.03.2020: Umweltheilige vor Greta Thunberg?!

Prediger: Stefan Staubli, Pfarrer

4. Fastenwochenende: 21.03.2020 / 22.03.2020: Heilige Kühe – sind die Hindus schöpfungsfreundlicher?

Prediger: Pater Salu Mathew MSFS, Vikar

5. Fastenwochenende: 28.03.2020 / 29.03.2020: Welche Welt hinterlassen wir unseren Kindern?

Prediger: Michael Kolditz, Pastoralassistent

 

St. Peter und Paul auf Instagram

Ab Aschermittwoch wird die Pfarrei St. Peter und Paul mit ihrem eigenen Instagram-Account neue mediale Wege gehen. In der Fastenzeit wird es wöchentlich einen kleinen Bildimpuls geben. Wir freuen uns über Follower. Sie finden uns unter: stpeterundpaul_winterthur

Es grüsst Sie freundlichen

Das Pfarreiteam St. Peter und Paul

Spiritueller Impuls

«Alle Sünden sind Versuche, eine Leere zu auszufüllen.»

Simone Weil (1909 - 1943), franz. Philosophin