Minis St. Peter und Paul

Wir sind eine aufgestellte Gemeinschaft von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Jedes Wochenende wirken einige von uns mit Begeisterung als Ministrantinnen und Ministranten im Gottesdienst mit. Wir treffen uns allerdings nicht nur  zur Feier der Gottesdienste, sondern verbringen auch einen Teil unserer Freizeit gemeinsam. Lesen Sie unten im pdf-Dokument "Minis St. Peter und Paul" mehr über uns.

Wie wird man Teil unserer Gemeinschaft?

Meistens  zeigen uns die  Kinder oder deren Eltern, nach der Erstkommunion in St. Peter und Paul, ihr Interesse am Ministrieren. Es kommen aber  immer wieder auch Kinder und Jugendliche zu einem späteren  Zeitpunkt dazu. In der Regel  kommen die Minis von St. Peter und Paul  ein bis zwei pro Monat zum Einsatz.